Bosch Wärmebildkamera GTC 400 C


Bosch Wärmebildkamera GTC 400 C

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

Alter Preis CHF 1'376.00
CHF 1'230.00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: PostPac Economy, Abholung im Laden

Bosch Professional Wärmebildkamera GTC 400 C

(1x 1,5 Ah Akku, Schnellladegerät, Micro-USB Kabel, L-BOXX, 12 Volt, integrierter Wifi Hotspot, Messbereich: -10 °C bis +400 °C)

 

App

Die Wärmebildkamera GTC 400 C-identifiziert zuverlässig Schwachstellen

Von der Vorbereitung bis hin zur Dokumentation der Arbeitsergebnisse ist die Wärmebildkamera GTC 400 C von Bosch Professional eine wertvolle Unterstützung auf der Baustelle. Mit ihrer Hilfe nehmen Handwerker einfach und schnell Messungen und Dokumentationen vor, die sie anschliessend direkt per App weiterleiten und verarbeiten können.

Technische Daten
  • Messbereich: -10 °C bis +400 °C
  • Messgenauigkeit IR : ± 3,0 °C
  • Thermische Empfindlichkeit (NETD): <50
  • Auflösung: 0.1 °C
  • Grösse IR-Sensor: 160 x 120 Pixel
  • Grösse Display: 3,5“
  • Anzahl Messpunkte: 19200
  • Stromversorgung und Betriebsdauer: 4 x 1,5-V-LR6 (AA) 1 x GBA 12V 1 x GBA 10.8V
  • Bildspeicher: 500 Bilder
  • Dateiformat Bilder: .jpg
  • Datenübertragung: MicroUSB, WLAN
  • Staub- und Spritzwasserschutz: IP 53
  • Gewicht: 0,54 kg
 
  
 

Schwachstellen und Schäden aufdecken

 

Wärmeverteilungen prüfen, Schwachstellen in Elektroinstallationen aufdecken oder Wärmebrücken und Energieverluste identifizieren: Die Einsatzgebiete für die GTC 400 C Professional sind umfangreich. Zudem können Trockenbauer mit dem Thermodetektor sicherstellen, dass beim Einziehen von Wänden keine Heizleitung beschädigt wird.

WiFi-Hotspot für direkte Datenverarbeitung

 

Die GTC 400 C Professional ist mit einem WLAN-Modul ausgestattet, über das sie einen eigenen WiFi-Hotspot aufbaut. Damit können Sie sich über Smartphone oder Tablet verbinden und die Messergebnisse direkt in die Measuring Master App von Bosch importieren. Von dort aus können die Daten weiterverarbeitet und an Kollegen, Kunden oder andere Gewerke gesendet werden.

Einfache Zuordnung durch Echtbildkamera

 

Zu jedem Wärmebild erstellt die GTC 400 C Professional automatisch ein Realbild. Beide Bilder können durch die Bild-in-Bild Funktion im gemeinsamen Kontext angezeigt werden, um Messungen einfacher zuzuordnen und zu lokalisieren. Sie können verschiedene Farbdarstellungen wählen, um feine Temperaturunterschiede oder Kontraste noch besser sichtbar zu machen.

 
  

Variable Temperaturskala für jeden Bedarf

 

Die GTC 400 C Professional markiert mit einer Genauigkeit von ± 3° C Bildpunkte zwischen -10 und 400° C. Die Skala ist dynamisch, passt sich also immer den gemessenen Minimal- und Maximalwerten an. Benötigen Sie eine einheitliche Referenzskala, beispielsweise zum Vergleich von Messungen in verschiedenen Räumen, lässt sich die Skala auch fixieren oder manuell einstellen.

Flexibel dank Dual Power Source

 

Die Wärmebildkamera ist mit Dual Power Source ausgestattet – sie kann also sowohl über Standard-Alkaline-Batterien (AA) als auch über einen 12-V-Wechselakku betrieben werden. Für den anspruchsvollen Einsatz auf der Baustelle ist die GTC 400 C Professional mit Staub-und Spritzwasserschutz IP 53 versehen.

Hohe Speicherkapazität und leichte Datenübertragung

 

Der interne Speicher der Wärmebildkamera eignet sich mit einer Kapazität von mehr als 500 Bildern für viele Anwendungen auf der Baustelle und unterwegs. Anschliessend lassen sich die Daten über den integrierten Micro-USB-Anschluss einfach auf den PC übertragen, um sie dann in der GTC Transfer Software auswerten zu können.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Bosch